erfahren Sie mehr über

Lage & Umgebung

Geimeinde Hartmannsdorf

Anno 1204

eine Vielzahl von Ausflugsziele

im Erzgebirge

Kulturelle Angebote

Burg Rabenstein

Sportangebote

Schigebiete

Naherholungsgebiete

Hochmoor

previous arrow
next arrow
Slider

Lage & Umgebung

zwischen Vogtland und Erzgebirge

Wir liegen an der Grenze zwischen Erzgebirge und Vogtland, im südlichen Teil der westsächsischen Region von Zwickau und Kirchberg, in der Nähe von Schneeberg.

Von unserem Hotel aus bieten sich zu jeder Jahreszeit gute Ausflugs- und Wandermöglichkeiten, Reit-, Ski- und Fahrtouristik zu allen Sehenswürdigkeiten von Plauen bis Dresden. Die typisch erzgebirgische Weihnacht hat in unserem Haus eine gute Tradition.
Nach unserem Motto: „Der zufriedene Gast ist unser Mühe Lohn“ seien Sie uns „Herzlich Willkommen“.

 

Hartmannsdorf

mit seinem Ortsteil Giegengrün

Hartmannsdorf liegt ca. 15 km südlich von Zwickau. Hier laden gemütliche Gaststätten zum Verweilen ein. Reiterhöfe und gut ausgebaute Wanderwege ermöglichen es, die vielen schönen Fleckchen dieser Gegend und die unberührte Natur zu entdecken. Zu Hartmannsdorf gehört der Ortsteil Giegengrün.

Liebhaber der erzgebirgischen Volkskunst haben die Möglichkeit, wertvolle Stücke zu bewundern und zu erwerben. Freunde des Tauchsports kommen ebenso auf ihre Kosten wie Wanderer, Reiter und Radfahrer.

Ausflugsziele

es gibt Überall etwas zu entdecken

Über 100 Museen, historische Bergstädte mit ihren prächtigen Hallenkirchen, imposante Burgen und Schlösser und zahlreiche Denkmale laden während einer Entdeckungstour des Erzgebirges zu einem Besuch ein. Aus dem über Jahrhunderte dauernden Bergbau entwickelten sich die Weihnachtstradition, die traditionelle Holzbildhauerei und die Handwerkskunst des Erzgebirges sowie Sitten und Gebräuche. Die Urlaubsregion Erzgebirge präsentiert sich ihren Gästen als Erlebnisheimat – modern und traditionell, mit Geschichte und Geschichten. Ein gut ausgebautes Wegenetz mit 5.000 Kilometern Gesamtlänge lässt jedes Wanderer-Herz höher schlagen. Auch Erkundungstouren per Rad oder Mountainbike lohnen sich.

Falkenstein

Einer der  beeindruckendsten freistehenden Felsen in der Sächsischen Schweiz. Er befindet sich bei Bad Schandau in den Schrammsteinen, denen er vorgelagert ist. Der gewaltige Fels ist fast einhundert Meter hoch und besteht aus Sandstein. Im Mittelalter befand sich auf dem Falkenstein eine Burgwarte – noch heute sind in den Fels gehauene Stufen und Balkenfalze sichtbar.

Sportangebote

gute Beweggründe

Ob zu Fuß, auf zwei Rädern oder Skiern – im Erzgebirge bewegt sich etwas. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet ideale Voraussetzungen für Outdoor-Sportarten aller Art. Die Berge kann man hier zum Beispiel mit dem Fahrrad bezwingen. Anspruchsvolle Touren warten genauso wie gemütliche Ausflugsstrecken auf Gipfelstürmer. Auch für motorisierte Zweiräder sind kurvenreiche Straßen über Berg und Tal eine echte Herausforderung. Gut zu Fuß sind Sie im Erzgebirge auf den mehr als 5.000 Kilometern Wanderweg unterwegs. Wer lieber in die Luft geht, kann sich im Erlebniskletterwald Greifensteine in bis zu 13 Metern Höhe von Fichte zu Fichte schwingen.

Wintersport

Tradition seit 1900

Die oberen Regionen des Erzgebirges bieten vielseitige Wintersportmöglichkeiten und gelten als schneesicher. Rodelbahnen und Abfahrtshänge, viele Skilifte und ein weitläufiges Loipennetz bieten jedem Wintersportler ideale Voraussetzungen für seine Lieblingsdisziplin.
Außerdem laden die tief verschneiten Berge und romantischen Täler zu Winterwanderungen oder Pferdeschlittenfahrten ein.
Die besten Abfahrtsbedingungen finden sich jedoch im oberen Erzgebirge um das Fichtelberg- und Keilberggebiet. Allein diese Region bietet von November bis März weit über 20 Abfahrtshänge mit jeweils bis zu 2.500 m Länge.

Naherhohlung

für Körper und Geist

Das Erzgebirge prägt eine einzigartige Natur, die wir lieben. So kann man stolz sagen, dass sich im Erzgebirgskreis nunmehr 32 Naturschutzgebiete befinden. Eine Region die zum träumen einlädt, die Ruhe schafft und prägent sein kann. Erleben Sie unberührte Natur, eine ausgeprägte Flora und Momente die Ihnen im Gedächtnis bleiben werden. Hunderte Kilometer gepflegter Wander-, Rad- und Reitwege führen die Besucher durch weitreichende Wälder und romantische Bachtäler zu den schönsten Aussichtspunkten und interessanten historischen Bauten, Denkmälern und Museen der Region. Auf Bergbaulehrpfaden und in den zahlreichen Schaubergwerken findet man Interessantes über die Zeit des Altbergbaus.

© 2018 | Alle Rechte vorbehalten von Hotel- Pension Flechsig | Für Ansprechpartner siehe Impressum und Datenschutzerklärung

stolz präsentiert von Toni Böhm- Mediadesign

Weitere Angebote
close slider